Optische Kohärenztomorafie (3D OCT) Was wird untersucht? Das 3D OCT beinhaltet einen diagnostisch genutzten Laserstrahl, der von der Netzhaut ins Gerät zurückgeworfen wird. Das 3D OCT ist in der Lage das zurückgeworfene Bild dreidimensional wiederzugeben und eine Schichtaufnahme anzubieten. Dieses ermöglicht dem Arzt, ähnlich wie bei einer feingeweblichen Schnittuntersuchung, Einblicke in feinste Strukturen und Veränderungen…

Page 2 of 2 1 2

Impressum Kontakt Telefon 030 201 44 610