Pachymetrie

Die Pachymetrie beschreibt in der Augenheilkunde die Messung der Hornhautdicke. Sie kann auf verschiedene Art durchgeführt werden. Berührungslos wird sie mit Hilfe der Pentacam® ermittelt. Die Hornhautdicke beeinflusst die Genauigkeit von verschiedenen Messungen und lässt damit erst eine genaue Einordnung der Diagnose zu. So ist zur Messung des genauen Augeninnendrucks bei Glaukom die Hornhautdicke elementar wichtig. Auch bei verschiedenen Hornhauterkrankungen muss die Dicke des Hornhautgewebes bekannt sein. Die Messung erfolgt bei uns durch die Pentacam® und ist eine nicht invasive Diagnostikmethode.